Der wichtigste Mensch in Deinem Leben...

Der wertvollste Mensch in Deinem Leben bist Du!

...bist DU!

Finde Deine beste Version!

Entdecke alles in dir, was sich noch verbirgt.

Und dann integriere es in dein Leben!

12 kraftvolle Chakren in "Die Chakren-Nächte!"

Chakren-Wissen ist in Naturvölkern Grundwissen,

warum nicht auch bei uns?

Schenken wir unseren Chakren Aufmerksamkeit.

Interesse am eigenen Körper und dessen wunderbaren Fähigkeiten lässt uns erinnern,

wie faszinierend das Leben ist.

Weißt Du, was ein Chakra ist?

In den unterschiedlichsten Kulturen gibt es die Annahme,

dass durch Chakren der Energiehaushalt unseres Körpers

reguliert oder gesteuert wird,

und das völlig unabhängig von der Steuerung der Funktionen durch unsere Organe.

Seit den letzten 20 Jahren wird wissenschaftlich untersucht, ob diese Annahmen bestätigt werden können.

Dr. Valerie Hunt (University of California, Los Angeles) hat mithilfe eines Elektromyographen,

welcher die elektrische Aktivität in der Muskulatur misst,

interessante Ergebnisse erforscht.

An den Körperstellen, an denen in naturmedizinisch veranlagten Kulturen die Chakren anerkannt sind, wurden höhere Werte gemessen als am Rest des Körpers.

Auf diese Werte an genau diesen Stellen hatten auch verschiedene Anwendungsmethoden Einfluß, die die Psyche stabilisierten oder allgemein entspannende Verfahren.

 

Lerne Deine Chakren kennen und schenke ihnen einen Abend (oder eine Mondphase?) lang Aufmerksamkeit.

Entdecke ihre Aufgaben und ihre Aspekte, und wie sie dein Leben beeinflussen.

Der Abend ist als Info-Abend gedacht, der in der zweiten Hälfte zum Austausch einlädt. 

(Es gibt keine Aufzeichnung)

Die geplanten Abend-Termine sind immer

zum Neumond 2024

Die Uhrzeit wechselt und wird kurz vorher bekannt gegeben.

Donnerstag 11. Januar – Das Wurzelchakra

Freitag 09.Februar – Das Kehlkopfchakra

Sonntag 10. März

Montag 08. April

Mittwoch 08. Mai

Donnerstag 06. Juni

Samstag 06. Juli

Sonntag 04. August

Dienstag 03. September

Mittwoch 02. Oktober

Freitag 01. November

Sonntag 01. Dezember

Montag 30. Dezember

Du magst dabei sein? Melde Dich gern vorab bei mir, ich schicke Dir einen link …

Der Ausgleich. 

Manchmal geben wir, und manchmal nehmen wir.

Wenn Du das Gefühl hast, du möchtest mir etwas geben für Technik, Bücher, Strom, Zeit…dann gerne über einen link, du erfährst ihn im Chat am jeweiligen Abend.

Wenn Du das Gefühl hast, dass du in letzter Zeit viel gegeben hast, vielleicht jemandem, der nicht soviel zurückgeben konnte, dann darfst Du gern einfach nehmen. 

Ich gebe an diesem Abend gern, und ich freu mich darauf, wenn Du da bist.

Und ich glaube daran, dass die Natur gerecht ist und immer und überall für Ausgleich sorgt ♡

Ausgleich

Sich selbst verzeihen. Ein kraftvoller Schritt für uns Mütter.

Du bist endlich Mutter und weißt aus tiefstem Herzen und reinster Seele, dass Du es anders machen möchtest, als Du es erlebt hast?

Du bist Dir ganz sicher, dass Du Deinem Kind nur Liebe schenken möchtest und immer geduldig alle seine Wege mit ihm gehst?

Niemals willst Du so sein wie die Menschen, die es Dir als Kind so schwer gemacht haben?

Und dann?

…passiert es doch!

Dieser Kurs ist in liebevoller Ausarbeitung und steht bald zur Verfügung.

Er findet voraussichtlich im Frühjahr 2023  in der Nähe von Aschaffenburg statt.

Voranmeldungen sind möglich

Dies ist ein Kooperationsangebot mit Tanja Geis

Depressionen. Warum es die Einen trifft, und die Anderen nicht.

Hast Du gewusst, dass „eine Depression“ nur der Überbegriff für eine ganze Reihe von unterschiedlichen Erkrankungsformen ist?

Und war Dir klar, dass es mindestens zwei verschiedene Auslöser für das Krankheitsbild „Depression“ gibt?

Hier geht’s um eine Sammlung von Wissen,

das sich im Laufe der Jahre

um die Begleitung erkrankter Personen in unserem Umfeld gezeigt hat.

Und es geht darum zu verstehen,

dass nicht nur

die Bio-Chemie im Gehirn

aus dem Gleichgewicht geraten ist, sondern bei ganz vielen Betroffenen noch

ganz andere Faktoren eine große Rolle spielen.

Dieser Kurs ist in liebevoller Ausarbeitung und steht bald zur Verfügung.

Er wird

online

und

kostenfrei

stattfinden.

 

Voranmeldungen sind möglich

Dies ist ein Kooperationsangebot mit Sophie Ament (Psychologie-Stundentin)

Meditation? och nee....

Meditation-Slow-Drawing

Meditation?  och neee….

Wir kennen alle Meditationen, doch Sitzen, Atmen, Schweigen…das ist vielleicht nicht Deins?

Es geht auch anders! 

Wir laden Dich ein zur kreativen Auszeit! Denn worum geht’s beim Meditieren?

Abschalten vom Alltag und zur Ruhe kommen.

Und das geht für manche Menschen eben nur in einer (anderen) Aktivität.

 

Gönne Dir eine Kopf-Auszeit 

Freitag:

08.03.2024

17-19h

oder Samstag:

23.03.2024

von 10-12h

Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe (max. 6 Personen) in Haibach zum Abschalten vom Alltag mithilfe von Stift und Papier.

Einfach den Kopf ausschalten und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Es gibt keine Vorgaben, ganz nach Deinem Geschmack nach Deiner Intuition.

Slow Drawing – Meditatives Malen ohne Vorkenntnisse incl. Material.

 

Dies ist ein Kooperationsangebot mit

 www.angelikawenzel.de 

Human Therapy meets bugs*

*bugs: der Begriff kommt aus der Programmiersprache. Ein Bug bezeichnet im Bereich der Software einen Fehler, der sich beim Programmieren einschleichen kann, wodurch es zu Darstellungsfehlern oder sogar Programmabstürzen kommen kann.)

Stellen wir uns vor, dass der Mensch auf die Welt kommt mit einer biologischen Festplatte, die gefüllt werden will.
Diese ist am Anfang optimal vorbereitet um alle Erfahrungen des Lebens zu speichern.
Mit jedem Ereignis kommt eine neue Erfahrung hinzu, diese wird verarbeitet und wieder gespeichert.
Passiert dies, ohne dass sie vollständig verarbeitet wurde, tritt vielleicht beim nächsten Kontakt mit einer ähnlichen Situation ein „Verarbeitungsfehler“ auf.
Es fehlt die positive Erfahrung, das Entwicklungs-Ergebnis aus diesem Moment.
Können diese „Fehler“ nicht allein von unserer Psyche oder mit den Hilfestellungen durch unsere Eltern oder anderen Bezugspersonen aufgelöst werden, gibt es auf der Festplatte ein Problem.
 
Dann fällt uns das Leben schwer. 
 
Aufstellungsarbeit deckt diese fehlenden oder nicht verarbeiteten Informationen auf.
Human Therapy hilft, die neue, in der Aufstellung erarbeitete Information leicht und einfach aufzunehmen und dann ins Leben zu integrieren.

Hier findest zu demnächst ein Kombinationsangebot dieser beiden wunderbaren Methoden, um deinem Lebensplan auf den Grund zu gehen.

Doch nur auf den Grund gehen reicht nicht aus! Erkenntnisse hast Du sicher schon genug gehabt, sonst wärst Du nicht auf meiner Seite gelandet.

Mit diesen weichen und gleichzeitig kraftvollen Elementen, die zwischen Anfang des 20. und Anfang des 21. Jahrhunderts entstanden sind, biete ich dir einen Schatz an Begleitung durch deine anstrengenden Tiefen und wieder hinauf in deine entspannten Höhen.

Das Leben braucht ein Auf und Ab, dann kann man immer ordentlich Schwung holen. 

Angebote für

„Systemische Familienaufstellung“

sind in Vorbereitung.

Sabine Fleissner, Human Therapy Master
Spezialgebiet? Blinde Flecken und dahinter verborgene Schätze!